Zahnärztlicher Notdienst in Koblenz und Umgebung

Der zahnärztliche Notdienst findet am Wochenende und Feiertagen, Freitag und Mittwochnachmittag in den diensthabenden Zahnarztpraxen statt.

Den aktuellen zahnärztlichen Notdienst für Mittwochnachmittag 13.00- 18.00 Uhr und Freitagnachmittag 13.00-18.00 Uhr sowie das Wochenende (Samstag / Sonntag 10.00- 12.00 Uhr und 16.00-18.00 Uhr und an Feiertagen erfahren Sie über die zentrale Notrufnummer 0180 5040308.

oder über den angebenen Link: https://bzk-koblenz.de/patienten/notfalldienst.html

 

Grundsätzlich gilt, dass der zahnärztliche Notfalldienst ausschließlich für akute Schmerzpatienten bestimmt ist. D.h. sie leiden an starken anhaltenden Zahnschmerzen, Blutungen sowie Schwellungen/Abszessen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich.

Wir bitten Sie deshalb, die Notdienstpraxen gerade während der Corona-Pandemie nicht wegen aufschiebbarer Behandlungen aufzusuchen.

 

Bitte beachten Sie das der Notdienst von niedergelassenen Kollegen in Rufbereitschaft ausgeübt wird und nicht die Anwesenheit in der Praxis voraussetzt. Halten Sie Sich daher an die Kernzeiten und nehmen den Notdienst ausserhalb dieser Kernzeiten nur im dringendem Schmerzfall in Anspruch. Bei bestehenden Schmerzen am Tag warten Sie nicht bis zur Nacht.

Zahnersatzreparaturen sind in der Regel nicht möglich.

 

Sie sind nicht mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert bzw. nicht an COVID-19 erkrankt und stehen auch nicht unter diesem Verdacht?

 

Im Schmerz- bzw. Notfall während der Sprechzeiten können Sie kurzfristig nach kurzer telefonischer Absprache natürlich in unsere Praxis kommen.


Sie sind  mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert bzw.  an COVID-19 erkrankt oder stehen  unter diesem Verdacht?

 

 

Der Weg in die Corona-Schwerpunktpraxis

 

Wenn Sie positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet bzw. an Covid-19 erkrankt sind oder bei Ihnen der Verdacht darauf besteht und Sie an starken anhaltenden Zahnschmerzen, Blutungen sowie Schwellungen/Abszessen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich leiden, dann wenden Sie sich bitte an die Hotline der Kassenzahnärztlichen Vereinigung. Diese veranlasst dann die Behandlung in einer unserer Notdienstpraxen.

Die Hotline ist erreichbar unter der Telefonnummer 06131 / 8927 311, montags bis freitags zwischen 8:30 Uhr und 18:00 Uhr.

Außerhalb dieser Zeiten (abends, an Wochenenden und Feiertagen) wenden Sie sich bitte an den allgemeinen medizinischen Notfalldienst unter der Rufnummer 116 117.

Da Sie als Covid-19-Patient unter häuslicher Quarantäne stehen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie Ihren Zahnarztbesuch bei der Behörde melden, die die Quarantäne angeordnet hat. Das ist in der Regel das Gesundheitsamt des Kreises, in dem Sie leben.