Bei Diabetes auf die Zähne achten - Wechselwirkung Parodontitis und Diabetes

 Diabetiker leiden häufiger unter Parodontitis.

Neuere Untersuchungen zeigen, dass es eine Wechselwirkung zwischen Parodontitis und Diabetes besteht.

Einerseits stellt die Parodontitis eine häufige Folgeerkrankung bei Diabetes dar und andererseits kann eine Parodontitis den Verlauf einer Diabeteserkrankung ungünstig beeinflussen. Menschen mit Diabetes haben ein 3-fach höheres Risiko an Parodontitis zu erkranken, d.h. bei Menschen, die an Diabetes erkrankt sind, ist die Gefahr von vorzeitigem Zahnverlust 3 mal höher.

Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Mediziner und Zahnmediziner bedeutet: bei vorhandener Diabetes sollte eine zahnärztliche Untersuchung des Parodonts erfolgen, um eine eventuell bestehende chronische Parodontitis zu behandeln und damit die bestehende Diabetes positiv zu beeinflussen. Umgekehrt sollte bei bestehender chronischer Parodontitis eine Abklärung auf eine bestehende Diabeteserkrankung erfolgen.

 

  • Diabetiker haben ein bis zu 3-fach erhöhtes Risiko an Parodontitis zu erkranken.
  • Mehr als die Hälfte der Erwachsenen leidet an Parodontitis
  • Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates, die unbehandelt zum Verlust von Zähnen und einer Verschlechterung der Allgemeingesundheit führen kann
  • Parodontitis kann bei Diabetikern zu einer Verschlechterung der Blutzuckereinstellung führen und Folgeerkrankungen begünstigen
  • Die richtige Zahnpflege erleichtert die Blutzuckereinstellung und reduziert das Risiko für schwere diabetische Folgeerkrankungen
  • Unterstützen Sie die Zahnpflege mit einer Zahncreme, die antibakteriell und antientzündlich wirkt
  • Informieren Sie uns über Ihre Diabeteserkrankung, um Ihre (Zahn-)Gesundheit zu verbessern!
  • Informieren Sie Ihren Diabetes-Arzt über Entzündungen des Zahnhalteapparates, damit Ihre metabolische
    Einstellung erleichtert werden kann.


Wichtig : regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt, am besten vierteljährlich.


Download
Parodontitis und Diabetes
Ausführliche Patienteninformation der Bundeszahnärztekammer
Parodontitis und Diabetes.pdf
Adobe Acrobat Dokument 272.2 KB