Zahnreinigung sinnvoll?

Wissenschaftliche Untersuchungen haben bewiesen: Auch bei sorgfältiger häuslicher Zahnpflege bleibt ein Teil der Zahnoberflächen ungeputzt. Selbst beim besten Zähneputzen werden nicht alle Stellen sauber: Zwischen den Zähnen. Unter dem Zahnfleisch. An Kronenrändern und unter Brücken. Oder um Implantate herum.

 

Dort bildet sich Zahnbelag, in dem sich Millionen von Bakterien tummeln. Die können Zahnfleisch-Entzündungen hervorrufen, zu Löchern in den Zähnen führen und peinlichen Mundgeruch verursachen. Bei manchen Menschen bilden sich auch gut sichtbare braune Flecken auf den Zähnen. Das sind meistens Raucher- und Teebeläge. Wer die hat, zeigt nicht gerne seine Zähne und fühlt sich manchmal gehemmt beim Reden und Lachen.

 

Was hilft wirklich gegen Zahnbelag?

 

Immer mehr Menschen gehen regelmäßig – meist halbjährlich - zum Zahnarzt und lassen Ihre Zähne von Profis reinigen. Hört sich nach einer unangenehmen Prozedur an, ist es aber nicht. Bei der sogenannten Professionellen Zahnreinigung (PZR) werden die Zähne von speziell ausgebildeten Prophylaxe-Assistentinnen rundherum gereinigt: Schonend, sanft und gründlich. Es ist wie Wellness für die Zähne. Deshalb kommen die Patienten auch gerne immer wieder.

 

Sie genießen die Sicherheit frischen Atems nach der Zahnreinigung und das gute Gefühl glatter Zähne. Sie lieben es, ihre strahlend sauberen Zähne zu zeigen. Und sie können wieder selbstsicher reden und lachen. Aber das ist noch nicht alles:

 

Sie schützen sich damit auch vor Karies, Parodontose und Mundgeruch

 

Bei der PZR wird auch ein Großteil der schädlichen Mundbakterien beseitigt. Damit sinkt das Risiko, Löcher in den Zähnen zu bekommen. Das Zahnfleisch kann sich wieder erholen und blutet nicht mehr. Und der lästige Mundgeruch verschwindet.

 

Davon profitieren nicht nur Sie, sondern auch die Menschen, die Ihnen am nächsten stehen: Ihr Partner, dem Sie wieder unbefangen näher kommen können. Und wenn Sie Mutter sind, auch Ihr Baby: Viele Mütter übertragen Bakterien auf ihr Kind, z.B. wenn sie den Schnuller mit dem Mund anfeuchten.

 

Mit regelmäßiger Professionellen Zahnreinigung können Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch ein Leben lang gesund erhalten. Sie beugen damit unangenehmen Zahnbehandlungen vor. Und Sie können sich eine Menge Geld für späteren Zahnersatz ersparen.

 

Viele Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten

 

Gesetzliche Krankenversicherungen zahlen nicht für die PZR, obwohl sie eine wirkungsvolle Vorsorgemaßnahme ist. Aber viele Zusatzversicherungen leisten einen Zuschuss. Fragen Sie einfach bei Ihrer Versicherung nach!

 

 

Kommentare: 7 (Diskussion geschlossen)
  • #7

    Wendie Flore (Freitag, 10 Februar 2017 06:28)


    Do you mind if I quote a couple of your posts as long as I provide credit and sources back to your weblog? My blog site is in the very same niche as yours and my users would truly benefit from a lot of the information you provide here. Please let me know if this okay with you. Cheers!

  • #6

    Javier Bushong (Donnerstag, 09 Februar 2017 06:22)


    Normally I do not learn post on blogs, however I wish to say that this write-up very pressured me to take a look at and do it! Your writing taste has been surprised me. Thanks, very nice article.

  • #5

    Erminia Correia (Donnerstag, 09 Februar 2017 01:23)


    Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

  • #4

    Monnie Schrom (Dienstag, 07 Februar 2017 05:34)


    Hi, i think that i saw you visited my website thus i came to �return the favor�.I'm attempting to find things to improve my site!I suppose its ok to use a few of your ideas!!

  • #3

    Pamula Casado (Sonntag, 05 Februar 2017 01:19)


    Having read this I thought it was really enlightening. I appreciate you finding the time and energy to put this content together. I once again find myself personally spending a lot of time both reading and posting comments. But so what, it was still worthwhile!

  • #2

    Chae Baird (Freitag, 03 Februar 2017 11:51)


    Its not my first time to visit this website, i am browsing this web page dailly and take pleasant facts from here everyday.

  • #1

    Mayola Dohrmann (Donnerstag, 02 Februar 2017 15:43)


    It's remarkable designed for me to have a site, which is valuable in favor of my experience. thanks admin